Viele Luxushotels, Urlaub und Golfplätze, Belek

Belek Urlaub TransferViele Luxushotels, Urlaub- und Golfplätze, Belek
 
An der Türkischen Riviera, der Südküste der Türkei, liegt das kleine Dorf Belek. Die beliebte Ferienhochburg Antalya liegt nur 30 km östlich von Belek. So fanden in den letzten Jahrzehnten immer mehr türkische Urlauber ihren Weg von Antalya in das kleine Dorf. Ursprünglich war Belek einst von dichtem Kiefernwald umgeben. Heute, nachdem Belek ein reiner Touristenort geworden ist, gibt es nicht viel zu sehen. Stattdessen wurden am Seeufer von Belek mehrere Hotels und Ferienorte gebaut, und dies schien notwendig, da Belek heute neben Kemer und Side einer der meistbesuchten Ferienorte an der türkischen Riviera ist.
 
Die Küstenstadt an der Südküste der Türkei ist jetzt rein auf den Tourismus ausgerichtet. Daher finden Sie vor Ort genügend Unterkünfte, Gastronomie und Geschäfte. Belek ist bekannt für die Exklusivität seiner Geschäfte und Unterkünfte. Deshalb gibt es im beliebten Ferienort der Türkei hauptsächlich gehobene Hotels. In der Nebensaison führen die 6.000 Einwohner von Belek ein friedliches Leben, während Hoteliers die Gebäude restaurieren und Restaurantköche ihre Geschäfte wieder aufbauen. Im Frühsommer öffnet Belek seine Türen und begrüßt die jährlichen Ankünfte mit offenen Armen und einer polierten, breiten Palette an Infrastrukturen.
 
In Belek wurden zwischen der Küste und dem Stadtzentrum unzählige Golfplätze, Resorts und Hotels gebaut. Warum also nicht ein paar Runden auf den grünen Golfplätzen schwingen? Wenn Sie kein Fan des Sports sind, können Sie im großen Park Kepryulu spazieren gehen. Es gibt weite Zypressen- und Eukalyptuswälder sowie einige exotische Vögel zu bewundern. Als touristischer Hotspot bietet Belek eine Vielzahl von Spas, darunter Massage- und Wellnessprogramme, Clubs und Restaurants.
 
Die sonst allgegenwärtigen Spuren der Antike finden Sie in Belek nicht, denn dafür ist die Stadt zu jung. So ist der Baustil modern und auch die romantischen engen, orientalischen Gassen fehlen. Der berühmte Kursunlu-Wasserfall ist jedoch nicht weit von Belek entfernt, sodass Sie auf einem Tagesausflug eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Türkei besuchen können.
 
Im Troy Aqua Adventure Park finden Sie eine aufregende, von der Geschichte inspirierte Kulisse, beispielsweise eine Nachbildung eines Trojanischen Pferdes. Diese historische Landschaft wird von spektakulären Wasserrutschen durchzogen, die nicht nur die Kleinen begeistern werden.
 
Sie sollten keinen Tagesausflug zu diesem wichtigen Anblick in der Türkei verpassen. Auf der 30-minütigen Fahrt können Sie übrigens die landschaftliche Schönheit der Türkei kennenlernen.
 
Wenn Sie glauben, dass die Strände in und um Belek mit Hotels gepflastert sind, liegen Sie falsch. Ein breiter Küstenabschnitt ist von einer langen Reihe großer Luxusresorts geprägt, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Immer wieder gibt es öffentliche Strände, an denen Sie auch als Nicht-Hotelgast Service und Komfort genießen können, beispielsweise am Bogazkent Beach.
 
Der nahe gelegene Strand Belek Beach ist ein Paradebeispiel dafür, wofür das Resort steht: Ein großes Golfresort befindet sich direkt neben dem Strand, der mit modischen Strandclubs, beigen Holzschirmen und exotischen Palmenhainen ausgestattet ist. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie sich ein gehobener Cluburlaub anfühlt, dann sind Sie hier richtig.
 
Naturliebhaber können auch einen Tag am Denizkent Beach abseits der Hektik des Hotels in ungestörter Idylle verbringen. Trotzdem: Hotelferien sind in Belek Norm und dementsprechend ist die Infrastruktur an den Stränden für die Gäste der Hotels gut ausgebaut. Aber wenn Sie wissen, wo und wie, ist es möglich, einen schönen Strandurlaub in Belek zu verbringen, ohne ein gebuchtes Hotelzimmer und ein Band am Arm zu haben.