Kaleici: Antalyas Altstadt ist eine perfekte Verbindung aus Kultur, Essen und Boutiqe Hotels

Kaleici: Die Altstadt von Antalya ist eine perfekte Kombination aus Kultur, Essen und Boutique-Hotels
Die Altstadt von Antalya ist einer meiner Lieblingsorte.
Ich liebe die engen Gassen, alten osmanischen Häuser, römischen Sehenswürdigkeiten und Essen ...
Auf Einladung von Hana Travel besuchte ich die Altstadt von Antalya und sah sie zum ersten Mal mit einem Führer. Bisher habe ich Antalya immer ohne Reisegruppe besucht.
Diesmal habe ich vom Reiseführer Serdar ein paar neue Dinge über die Altstadt von Antalya gelernt, die ich nicht kannte.
 
Der ideale Start für eine Tour durch Antalya ist das Hadrianstor
Das Hadrians-Tor, das aus drei Bögen und Marmor besteht, führt ins Zentrum von Antalya. Es ist von zwei hohen Türmen und Palmen umgeben. Das Hadrianstor führt in die Innenstadt.
Das Hadrianstor ist der perfekte Ort, um einen schönen Tag in der Altstadt von Antalya zu beginnen. Es stammt aus der Römerzeit. Es wurde zu der Zeit zu Ehren eines Besuchs des römischen Kaisers Hadrian erbaut. Das Tor führt seit 1.700 Jahren in die Innenstadt.
Aufgrund seiner Geschichte ist das Tor ein idealer Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch Antalya. Am Tor sehen Sie Teile der erhaltenen Stadtmauern, von denen einige 2.200 Jahre alt sind.
Das 1.700 Jahre alte Hadrianstor im Zentrum von Antalya, Kaleici, besteht aus drei Marmorbögen. Hadrians Tor von der anderen Seite.
Hinter dem Tor können Sie einige typische Dinge des Stadtzentrums sehen. Dies sind Restaurants, ein Stand mit frisch gepressten Säften aus Orangen und Granatäpfeln und 300 Jahre alte osmanische Häuser.
 
Gehen Sie durch die engen Gassen in der Altstadt von Antalya
Die alten Häuser hier bestehen aus einer Stein- und Holzfassade. Die Dächer sind alle mit roten Ziegeln gedeckt und es gibt einen geschlossenen Balkon auf der Straßenseite.
Auf den Balkonen blickte man früher auf die Straßen. Dies war eine Beschäftigung für Frauen während der Zeit des Osmanischen Reiches.
Die Hafenmauern im Zentrum von Antalya in der Türkei. Sie können 2.200 Jahre Geschichte im Zentrum von Antalya sehen.
Das Hotel Odile befindet sich in einem alten Holz- und Steinhaus in der Altstadt von Antalya, direkt am Meer. Antalyas Altstadt blüht!
Vor einigen Jahren konnten die Häuser in der Altstadt noch zu einem kleinen Preis gekauft werden. Sie sind jetzt fast unbezahlbar - im Vergleich zu anderen Wohnungen in Antalya. Die Häuser haben jetzt Restaurants, Bars und viele Boutique-Hotels.
Die kleinen Hotels machen die Altstadt von Antalya zu einer großartigen Alternative zu den großen Hotels in Lara oder am Strand von Konyaalti. Ich komme immer noch zu Hotels, die ich in der Altstadt empfehle.
 
Antalya Marina ist mein Lieblingsmotiv
Die Bilder des Yachthafens von Antalya haben auf Facebook immer die meisten "Likes" und "Shares". Sie mögen mich also nicht nur, sondern natürlich auch alle, die antalyaflughaftransfers.de folgen.
Der Blick von den Hafenmauern auf die Altstadt von Kaleici von Antalya und den Yachthafen. Der Yachthafen in der Altstadt Kaleici von Antalya.
Ich kann das ganz gut verstehen. Ich sitze gern in den Cafés über den Hafenmauern. Es macht Spaß, die Schiffe im Hafen mit einem Glas Cay in der Hand zu beobachten. Trotz aller Menschenmassen in Antalya sind die Cafés immer noch ruhig.
 
Zeit für ein leckeres Essen in der Altstadt von Antalya
In Antalya gibt es diese Straße mit langgestreckten Sonnenschirmen. Sie finden sie in allen Reiseführern. Die Straße ist bekannt für ihre Restaurants. Es gibt Kebabs aller Art, einen Stand mit Kumpir und verschiedene andere Restaurants. Ehrlich gesagt esse ich dort selten. Ich muss auch ehrlich sagen: Die Regenschirme sind sowieso zu 90% geschlossen.
Trotzdem sollten Sie zumindest in die Schirmstraße von Antalya gehen und typisch türkisches Street Food probieren. Ich meine Kumpir.
Für Restaurants empfehle ich andere Orte in der Altstadt von Antalya.
Der Eingang des Seraser Fine Dinging Restaurants in Antalya befindet sich in einem osmanischen Steinhaus. Der Eingang zum Seraser Fine Dining Retaurant in Antalya.
Abends das Seraser Fine Dining Restaurant in Antalya. Speisen Sie mit Hana Travel in Antalya im Seraser Fine Dining Restaurant.
 
Restauranttipps in Antalya:
  • Ein guter und unterhaltsamer Ort zum Essen ist das Saraser Fine Dining Restaurant. Es befindet sich in einem Innenhof eines 300 Jahre alten osmanischen Hauses. Die Küche entspricht sehr guten internationalen Standards. Das Restaurant hat auch ein Boutique-Hotel.
  • Ein weiterer guter Ort zum Essen ist das Otantik Restaurant und Winehouse. Auf der Speisekarte stehen türkische internationale Klassiker und Gerichte aus der osmanischen Küche. Es gibt auch guten Wein aus der Türkei.
  • Ich empfehle die Vanilla Lounge für Vegetarier oder Veganer.
  • Das Lunchroom and Deco Home des Cay Tea ist ein Traum für Desserts und Süßigkeiten!
  • Gerne mag ich auch die kleinen Cafes und Restaurants auf den Hafenmauern von Antalya. Die meisten davon befinden sich direkt oberhalb des Hafens, dort wo der Aufzug zu den Schiffen hinunter bzw. hinauf führt.
  • Das erste Cafe-Restaurant neben dem Aufzug / der Aussichtsplattform mag ich am liebsten. Im Süden des Hafens gefällt mir der kleinen Gastgarten des Restaurants gut.
 
Gemütlich in der Sonne am schönen Strand von Mermerli
Der Mermerli-Strand in Antalya wird bei Sonnenuntergang vom Licht der goldenen Sonne beleuchtet. Mermerli Strand kurz vor Sonnenuntergang.
Der Mermerli Beach ist ideal, um einen Tag in der Altstadt von Antalya mit schönen Stunden am Strand zu verbinden. Es befindet sich direkt neben dem Yachthafen unter den Klippen von Antalya. Das Strandrestaurant Mermerli ist auch ziemlich gut.
 
Ein Ausflug entlang der Klippen von Antalya
Die Kapitäne in der Marina verkaufen oft ihre letzten Plätze vor Sonnenuntergang zu einem extrem niedrigen Preis. Ich verstehe nicht, warum sie das für 5 oder 10 Euro machen. Dies ist eigentlich die beste Zeit für einen Ausflug entlang der Klippen und zu den Wasserfällen.
Der Blick auf die 40 Meter hohen Klippen im Hafen von Antalya mit einer Höhle auf Meereshöhe. Die 40 Meter hohen Klippen im Hafen von Antalya.
Am Düdener Wasserfall in Antalya ist ein Regenbogen zu sehen. Es ist 40 Meter hoch und fällt direkt auf den Klippen von Antalya ins Meer. Die Schiffe im Hafen bringen Sie zum Düdener Wasserfall.
Eine Kreuzfahrt vom Hafen dauert zwei bis drei Stunden. Die kleine Tour führt Sie nur zu den ersten beiden Wasserfällen auf den Klippen. Die großen Touren zielen auf den 40 Meter hohen Düdener Wasserfall. Dort können Sie bei schönem Wetter unter dem Wasserfall schwimmen.
 
Kaleici ist ein Hot Spot des Nachtlebens in Antalya
Antalyas Glockenturm "Saat Kulesi", während er nachts lila leuchtet. Der Glockenturm ist ein idealer Treffpunkt für einen Abend im Nachtleben von Antalya.
 
Es gibt zwei Hotspots für Reisende aus Antalya:
Die Altstadt von Antalya, Kaleici, mit ihren Bars, Open-Air-Clubs, Restaurants, Pubs und Lounges
und der Strandpark am Strand von Konyaalti.
Es gibt eine gute Mischung aus Einheimischen, Studenten der nahe gelegenen Universität und Reisenden, die in der Altstadt feiern. Der Strandpark am Konyaalti Strand ist im Sommer eher touristisch.
Antalya Glockenturm tagsüber mit dem Meer im Hintergrund. Der Glockenturm am Tag mit dem Meer.
Für gutes Essen und Trinken liebe ich die "Pio Gastro Bar & Bistro" oder das "Otantik Restaurant & Winehouse".
Suchst du bier Dann ist der Tudors Pub im Zentrum von Antalya genau das Richtige für Sie. Ansonsten können Sie auch die Khoffner Brauerei ausprobieren. Es liegt zwischen der Altstadt und dem Strand von Lara. In der Brauerei steht hausgemachtes Bier auf der Speisekarte. Dies ist eine gute Abwechslung zu Efes.
Ein Zweig des Jemen Kahvesi im Attaturk Caddesi in Antalya. Atatürk Caddesi außerhalb der Stadtmauer mit Jemen Kahvesi.
Entlang des Atatürk Caddesi finden Sie türkische Starbucks
 
Geschichte und andere Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Antalya
Das Wahrzeichen von Antalya ist das "geriffelte Minarett" von Yivli Minare. Das rote Minarett aus der Zeit des seldschukischen Sultans Alaeddin Keykubat überragt alle anderen Häuser im Stadtzentrum. Mit seiner roten Farbe passt es perfekt zu den Ziegeldächern von Antalya. Sie können immer noch in die dazugehörige Moschee schauen. Gehen Sie einfach direkt zum Minarett. Sie können es von fast überall im Zentrum von Antalya sehen.
Das geriffelte Minarett ragt deutlich über die roten Dächer der Altstadt von Antalya hinaus. Das gerillte Minarett und die Altstadt von Antalya.
Der Blick auf das geriffelte Minarett und das Meer ist eine der schönsten Fotomöglichkeiten in Antalya. Nicht nur ich. Ich sehe immer Einheimische und Reisende, die Selfies mit der Altstadt im Hintergrund machen.
Der Blick auf Yivili Minare in Antalya zeigt die roten Ziegeldächer, das Meer, Palmen und andere interessante Orte in der Altstadt von Antalya. Die roten Ziegeldächer und der Blick auf das Meer in Antalya ...
Hidirlikk Kulesi stammt aus der Römerzeit und steht über dem Yachthafen in Antalya. Der Hidirlik-Turm bewacht seit 1800 den Hafen von Antalya.
In der ganzen Altstadt von Antalya finden Sie viele andere interessante Orte. Dazu gehören der römische Wachturm am Hafen, das "abgerissene Minarett" in der Altstadt oder die Hafenmauer.
Die Boutique-Hotels in der Altstadt, die ich und Hana Travel empfehlen
 
Ich habe in den letzten Jahren persönlich einige Boutique-Hotels in der Altstadt gebucht. Mein derzeitiges Lieblingshotel ist das Alp Pasa. Es ist auch eine Empfehlung von Hana Travel. Dieser Führer Serdar, der aus Antalya kommt und gerne seine Reisegruppen unterbringt, hat es mir erzählt. Ich stimme ihm zu.
 
Andere Hotels, in denen ich übernachtet habe, sind das Odile, Aspen, Mediterra Art und das Oscar Boutique Hotel.
Eine schmale, gepflasterte Straße ist von Blumentöpfen umgeben. Es gibt alte osmanische Steinhäuser mit Holzbalkonen direkt an der Straße. Eine Gasse in der Altstadt von Kaleici von Antalya
Gute Hotels in der Altstadt sind die Alp Pasa, Aspen und Mediterra Art.
Das Oscar Boutique Hotel ist günstig. Es ist auch nicht in einem alten osmanischen Haus wie in den anderen Hotels. Sie müssen nur das Zimmer dort nehmen, ohne zu essen.
Kaleici ist für mich eine großartige Alternative zu den 5-Sterne-Hotels in Lara oder Belek ...
Dies gilt insbesondere für ein langes Wochenende oder einige Tage am Meer.
Kaleici ist wunderschön und sauber. Es gibt viele gute Restaurants in der Altstadt. Es gibt auch interessante Orte und Sehenswürdigkeiten im ganzen Stadtzentrum.
Wenn Sie zum Strand gehen möchten, erreichen Sie den Strand von Mermerli in maximal 10 Minuten zu Fuß. Der Strand von Konyaalti oder Lara liegt 20 bis 30 Minuten von Kaleici entfernt.
Der Eingang zu einem osmanischen Haus aus Stein und Holz in Antalya. Davor stehen Blumen und Sträucher. Das Haus sieht ordentlich und sauber aus. Die Häuser sind aufgelistet. Die Stadt hilft bei der Renovierung.
 
Alles in allem ist Kaleici für mich ein idealer Ort für gemütliche, schöne Tage am Meer. Dies passt perfekt, besonders im Frühling und Herbst.
Im Sommer ist die Altstadt ein schönes Ziel für alle, die mehr von der Kultur und dem Leben in der Türkei als in den großen Ferienorten sehen möchten. 95% der Zeit buche ich ein Hotel in der Altstadt, wenn ich in Antalya bin.
Haben Sie Fragen zur Altstadt von Antalya oder zu den Hotels?
Oder Tipps für gute Restaurants, eine Bar oder interessante Orte in Antalya? Fühlen Sie sich frei, sie in der Kommentarspalte zu teilen!